Setzen Sie ein Lichtzeichen - es gibt viele gute Gründe


Am 1. September 2010 starteten die Lightcycle Retourlogistik und Service GmbH und der Bundesverband der Elektrohandwerke - der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) - eine gemeinsame Initiative zur Nutzung und richtigen Entsorgung von Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren. Das gemeinsame Ziel ist die geordnete, praxisorientierte und wirtschaftlich sinnvolle Rückführung von Altlampen.
 
Sauber recycelt

Energiesparlampen dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, denn in jeder Lampe befinden sich geringe Mengen Quecksilber. Während des Gebrauchs sind die Lampen völlig unbedenklich, müssen nach Gebrauch aber aus Umweltgründen fachgerecht recycelt werden.
Wer Energiesparlampen nutzt, profitiert in vielerlei Hinsicht. Und nicht nur das: Wenn Sie Sparlampen einsetzen und richtig entsorgen, setzen Sie ein Lichtzeichen für die Umwelt und den Klimaschutz.

Alles was Sie als Verbraucher Wissen zur Nutzung und Entsorgung von Energiesparlampen wissen müssen erfahren Sie bei uns, oder der Initiative: